Wir sind eine digitale Schule​

 
In der Oberstufe verwenden wir seit vielen Jahren Laptops, der Stunden-/Supplierplan ist online und alle unsere Schüler*innen haben Zugriff auf ein kostenloses Office-Paket samt Schul-E-Mail-Adresse. Diese bildet auch den Schlüssel zum digitalen Zugang innerhalb der Schule.

Unterstufe ab 21/22 mit Tablets (beginnend mit der 1. Klasse)

Die Bundesregierung hat 2020 einen 8-Punkte-Plan für die Digitalisierung der österreichischen Schulen beschlossen.

Wir starten im Schuljahr 2021/2022 in den 1. Klassen mit dem Einsatz von digitalen Endgeräte im Unterricht. Diese werden vom Bildungsministerium organisiert und im Herbst 2021 (verzögert, Lieferung noch nicht absehbar) angeliefert.

Die Schule begleitet diesen Schritt mit der Entwicklung eines Digitalisierungskonzepts, das Fragen wie „Wann ist es sinnvoll, den Unterricht digital zu unterstützen?“ beantwortet.

Hier finden Sie detailiertere Informationen:

Vorgesehen sind Windows-Tablets mit Tastatur und Stift – der Anschaffungspreis liegt bei maximal 400 Euro. Gesetzlich vorgeschrieben ist ein privater Finanzierungsanteil von 25%, also maximal 100 Euro.


Erziehungsberechtigte von Schülerinnen und Schülern digitaler Klassen sind von der Zahlung des Eigenanteils zu befreien, wenn (Stand 22. April 2022)

1. für ein im gleichen Haushalt lebendes Geschwisterkind im vorangegangenen Schuljahr eine Beihilfe gemäß der §§ 9, 11 oder 20a (NEU) des Schülerbeihilfengesetzes 1983, BGBl. Nr.
455/1983
oder § 1 des Studienförderungsgesetzes 1992, BGBl. Nr. 305/1992, bezogen hat oder

2. wenn die Schülerin oder der Schüler in einem Haushalt mit einem Bezug von
a) Mindestsicherung, Sozialhilfe oder einer Ausgleichszulage gemäß § 292 des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes (ASVG), BGBl. Nr. 18/1956, § 149 des Gewerblichen Sozialversicherungsgesetzes (GSVG), BGBl. Nr. 560/1978, oder § 140 des Bauern-Sozialversicherungsgesetzes (BSVG), BGBl. Nr. 559/1978, oder
b) Notstandshilfe gemäß § 33 des Arbeitslosenversicherungsgesetzes 1977, BGBl. Nr. 609/1977, lebt oder

3. eine Befreiung von Gebühren gemäß § 3 Abs. 5 Rundfunkgebührengesetz, BGBl I 159/1999, oder

  • NEU: eine Befreiung der Ökostrompauschale des Ökostromgesetzes 2012, BGBl. I Nr. 75/2011, oder
  • NEU: eine Anwendung des § 72a des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes, BGBl. I Nr. 150/2021, oder
  • NEU: eine Zuerkennung eines Zuschusses zu Fernsprechentgelten des Fernsprechentgeltzuschussgesetzes, BGBl. I Nr. 142/2000 vorliegt, oder

 
4.
NEU: eine volle Erziehung im Sinne der Kinder- und Jugendhilfegesetze der Bundesländer gewährt worden ist.

Kostenfreie Software

Jegliche für Unterrichtszwecke verwendete Software ist für die Schüler*innen kostenlos.

Microsoft 365, also alle Office-Programme (Outlook, Word, Excel, PowerPoint, Teams, …) steht allen Schüler*innen des BRG Landwiedstraße kostenlos zur Verfügung.  Der Zugang bzw. Download erfolgt über den persönlichen Schul-Account: Informationsblatt für den Zugang zum Schulnetzwerk, zu Outlook und zu Teams 

Zudem ist die Installation der Gratissoftware Geogebra für Mathematik notwendig – wir empfehlen GeoGebra Classic 6 (Download hier).
 

Laptops für die Oberstufe

In der Oberstufe sind Laptops unsere Werkzeuge. Ab der 5. Klassen brauchen die Schüler*innen funktionsfähige Geräte – sowohl für den Unterricht als auch für die Schularbeiten.

Wir empfehlen folgende technische Voraussetzungen:

  • Kleine Bauform, also 12 bis 14 Zoll (transportabel und leicht)
  • Arbeitsspeicher mind 4GB (besser 8GB)
  • SSD Festplatte 
  • empfehlenswert: USB-Schnittstellen
  • Lange Akkulaufzeit
  • Inkludiertes Betriebssystem

Das elektronische Klassenbuch WebUntis


Am PC/Laptop kommt  ihr über den Button „Stundenplan“ rechts oben zu WebUntis.

Dort gibt es den Button Office365 Anmeldung – dann loggt ihr euch einfach mit euren Schullogindaten an – fertig!

Um euch mit dem Account in der App „Untis Mobile“ auf dem Smartphone anzumelden, geht bitte nach der Anmeldung auf „Profil“ – dann auf den Reiter „Freigaben“ und dann auf „QR-Code anzeigen“. Geht dann in die Smartphone-App, sucht nach unserer Schule und klickt dann auf „Anmelden mit QR-Code“. Scannt damit den QR-Code auf eurem Bildschirm – fertig J Das müsst ihr nur einmal machen – eventuell müsst ihr dafür in der App auf „Speichern“ klicken.

Anleitung für Schüler*innen –> alt, kommt in Kürze neu


 

Anleitung für Erziehungsberechtigte  –> alt, kommt in Kürze neu